Dienstag, 30. Dezember 2008

Geldbeutel statt Handytasche

Da mein Sohn schon eine Handysocke hat und ich das nicht mag, habe ich kurzerhand einen Geldbeutel gestrickt. Die Technik habe aus der Gruppe SimplyStripsKAL, sieht zwar nicht so aus wie bei den anderen, gefällt mir aber trotzdem.

SDC10749

Da ich die vielen Enden der eingearbeiteten Fäden nicht einzeln verstechen wollte, habe ich sie nach vorn herausgezogen und kleine Quasten gemacht. Sieht echt toll aus. meinen Kindern gefällt es.

Hier noch ein paar Bilder:

SDC10750

SDC10751

SDC10752

Weihnachtsmystery

Hallo,

ich hab mich auch mal an ein Tuch gewagt. Das Weihnachtsspezial  der Gruppe Klabauter KAL´s sollte es sein. Das ist bis zum Hinweis 3 heraus gekommen:

SDC10753

Auf dem Bild sieht man das Muster nicht so gut, da der Untergrund etwas zu hell ist. Beim nächsten Bildern werde ich einen dunkleren Untergrund wählen.

Mysteri Garden Socken

Hallo,

ich will euch nicht meine fertigen Mystery Garden Socken vorenthalten. Sie sind schon vor Weihnachten fertig geworden und haben eine neue Besitzerin, die sich sehr darüber gefreut hat.

SDC10644

Ich habe sie mit Drachenwolle gestrickt und gleich beide zusammen auf einer Rundstricknadel.

Hier noch ein Bild vom Schaft mit dem Muster:

Muster des Schaftes

Ich habe das Muster bis zur Fersenrückwand gearbeitet. Die Socken haben meine erste Herzchenferse erhalten, die mit der Anleitung gar nicht so schwer war.

Ich möchte hier nochmal den Organisatoren des KAL für das tolle Muster danken.

Samstag, 27. Dezember 2008

Weihnachtswichteln 2008

 

 

Hallo liebe Wichtelfan´s!

Jetzt bin ich auch einer. Mir hat das Weihnachtswichtel viel Spaß gemacht. Vom aussuchen der Geschenke für meine Wiki über das einpacken und verschicken der Päckchen bis hin zum auspacken, wo alle viel Spaß hatten. Meine Mutti hat schon gefragt, ob sie da auch mal mitmachen kann. Da lässt sich bestimmt irrgendwie was machen.

Jetzt möchte ich allen meinen Wichteln für die wunderschönen Päckchen danken. Der Dank geht zweimal an:

Regina und Elisabeth
 
sowie einmal an:
Mel und Sabine.

SDC10734Dieses Paket hat mein kleiner Sohn Alexander von Lisabeth bekommen, da fehlen leider schon die Kekse, die haben schon geschmeckt. Das beste von den vielen tollen Sachen ist das Kuscheltier. Es hat den Namen Lukas bekommen. Es war noch ein Paket Nudeln, ein Paar schöne Socken und einmal Badezusatz drin.SDC10736

SDC10747

Über den Inhalt hat sich mein Sohn Florian gefreut. das Paket kam von Sabine und hat damit ins schwarze getroffen. Der Experimentierkasten von Galileo wurde gleich ausprobiert und das Buch hat er auch schon angefangen zu lesen. Die Socken gefallen ihm. Er zieht gern selbst gestrickte Socken an. SDC10748 Die beiden Päckchen mit den Türschildern hat er zuerst übersehen. Sind aber ein tolle Idee. Die Naschis sind natürlich auch willkommen.

Natürlich habe ich auch etwas bekommen. Dieses bunt gefüllte Paket erhielt ich vón mel. Es waren schöne kuschlige Socken, ein Knäul Opal- Wolle, eine Kerze, ein Badezusatz, Naschis, Tee und ein Weihnachtsbär darin. SDC10745  SDC10746

Dann erhielt ich gleich zwei Päckchen von Regina ( aus zwei verschiedenen Gruppen). Da war ein handgefärbter Strang Wolle,SDC10742 Tee, zwei schöne Teelichtständer, Tee, Duschbad, Naschis und ein Notitzbuch mit genähtem Umschlag (den nicht jeder,haben wird) drin. Den Wintertee trinken bei uns alle gern. Und Wolle kann man immer gut gebrauchen.

SDC10741 Das zweite Paket war genauso wunderschön. Den Tee hatte ich noch nicht und lasse mich deswegen überraschen. Die handgefärbte Wolle ist wunderschön. Und einen Beutel für mein Strickzeug habe ich auch noch nicht. Aber jetzt!

Das letzte Wichtelpaket ist von Elisabeth. was auch prall gefüllt war mit: Tee, Nudeln, Seife, einem Memori- Spiel, Naschis und was ich ganz toll finde den Nadel...., weiß nicht genau wie man das nennt, aber ich kann dort meine lose herum liegenden Nadeln sortieren und aufbewaren.

SDC10738 

Hier nochmal der Nadelsortierer, den sieht man hier besser, ach ja damit ich noch ein paar Ufo´s anfangen kann, waren noch zwei Nadelspiele dabei.SDC10739

Freitag, 19. Dezember 2008

Regenbogen

Your rainbow is shaded yellow.

 
 
 
 
 
 
 

What is says about you: You are a joyful person. You appreciate optimism. You're good at getting people to like you.

Find the colors of your rainbow at spacefem.com.

Donnerstag, 18. Dezember 2008

Mein Opal- Abo

Hallo,

gestern ist mein Opal- Abo angekommen. Diesmal bin ich voll zufrieden mit der Wolle. Es gibt keinen Knäul, der mir gar nicht gefällt.
Ich konnt nicht wiederstehen. Die Wolle unten rechts habe ich gestern gleich angestrickt. Daraus sollen Socken für mich oder meinen Sohn werden.

Mittwoch, 17. Dezember 2008

Mein 6. Bild

Das ist wirklich Zufall, das der 6. Ordner meiner Bilder, der mit den Blogbildern ist. Und das 6. Bild ist eines der Adventsöckchen.

Hier meine Nominierungen:

Netty
Tina
Sabine
Foxi
Wollfrosch
Elsbeth

Dienstag, 16. Dezember 2008

Die verstrickte Dienstagsfrage 51/2008

"Stricken ist wieder in - auch bei den Jugendlichen in eurem Umfeld?

Herzlichen Dank an Susanne für die heutige Frage!"


Strickende Jugendliche kenne ich in leider auch keine, aber in der Schule meines Sohnes gibt es eine Handarbeits IG ( Interessengemeinschaft) als Nachmittagsangebot. In der Gruppe sind ca. 14 Grundschüler, die verschiedene Handarbeiten ausprobieren, z. B.: Hägeln und Stricken. Vielleicht wachsen da ja stricklustige Jugendliche heran.

Adventskalender

Hallo,

ich möchte euch ein Paar Bilder meiner Kalendersöckchen zeigen. Die Kalender wurden in der Group Mariannes Opalstube gewichtelt. Hier seht ihr ein Paar der Söckchen und dessen Inhalt.


Auf diesem Weg möchte ich nochmal allen von denen ich eines öffnen durfte für den tollen Inhalt danken.

Unter anderm waren die Socken von:
Manja
Sandra aus Bochum
Sylvia Kann
Birgit Rabe
Nicole Kaufmann
Margit
Sabine
Lisabeth
Michael
Sandra Sch.
Belinda
Mel


Samstag, 13. Dezember 2008

Fertige Socken

Ich habe mal wieder ein Paar Socken fertig, die schon einen Abnehmer gefunden haben. Ich habe sie für mein Wichtelkind auf Arbeit genadelt. da diese Liebe Kollegin in der Küche arbeitet, wurde gleich mal das Muster der Kochsocken aus der Gruppe Petzis_Socken probiert. Da es in unserem " Wollladen" mal wieder nicht die wolle nach meinen Vorstellungen gab, habe ich eine Uni- farbige mit einer Musterwolle kompiniert.
Getrsickt habe ich mit 2,75er Knit Picks.
Wolle: Regia uni weiß 4- fädig und Schoppel- Wolle AdmiralRDruck

Beide Socken mit den Motiven:
Eine Nahaufnahme vom Muster mit der Kochmütze:
Und hier die Kochlöffel:


Samstag, 29. November 2008

Dezembernächte

Viele Grüße


Ich wünsche allen Lesern meines Blog einen schönen und gesegneten ersten Advent.

Auch will ich für eure Kommentare, über die ich mich sehr freue, danken.

Adventskalender

Hallo,

heute möchte ich euch meinen fertigen Sockenkalender zeigen. Ich freue mich schon wie ein Kind auf das öffnen der Socken.Jetz kommt noch ein Bild ohne Deko, da kann man den Hindergrund besser erkennen:

Mittwoch, 26. November 2008

Adventskalender

Heute habe ich es geschafft. Der Hindergrund für meinen Adventskalender vom Adventskalendertausch aus der Gruppe Mariannes Opalstube ist genäht.

Ihr dachtet jetzt kommt ein Bild davon! Nein das gibt es erst, wenn es an der Wand hängt. Also spätestens am Sonntag.

Noch eine schöne Woche wünscht

Kerstin

Freitag, 21. November 2008

Mystery Garden Socks

Hallo,

ich möchte euch heute mal meine angefangenen Mystery garden Socks zeigen.
Die Wolle ist von Drachenwolle. Eine normale Sockenwolle. Die Farbe gefiel mir gleich beim ersten Sehen. Damit ich nicht wieder einen Singel herum liegen habe, stricke ich beide Socken auf einer Nadel.
Hier noch eine Kleinigkeit, die ich nebenbei genadelt habe.
Ich wünsche allen Lesern ein schönes und erholsames Wochenende und nicht so vielr Probleme mit dem "Wintereinbruch".

Dienstag, 18. November 2008

Socken

Heute möchte ich mal wieder ein Paar fertige Socken zeigen. Gestrickt habe ich sie aus meinem Tauschstrang von Tanja aus der Gruppe Farbstrangtausch.
Die Socken habe ich für das Kind meiner Freundin gestrickt und habe die Größe 34/ 35.

Hier noch ein Bild vom Muster:
Es ist ein einfaches rechts links Muster.

Handstulpen

Meine ersten Handstulpen sind fertig. Tragen wird sie mein Sohn. Gestrickt habe ich sie aus Online Wolle 6- fach mit 2,75 er Nadeln. Ich habe ein einfaches Muster gewählt.

Sonntag, 9. November 2008

Eine Mütze voller Leben



Hallo,

meine Mütze voller Leben ist fertig. Ich habe sie aus der rico baby classic gestrickt, die Wolle ist schön kuschelig und weich. Gestrickt habe ich sie für die Aktion Eine Mütze voller Leben, sie soll einem Neugeboren Baby den Start ins Leben erleichtern und das Leben retten.

Hättet ihr nicht auch Lust mit zu machen? Mehr Infos zu dieser Ation gibt es hier:

Dienstag, 4. November 2008

Die verstrickte Dienstagsfrage 45/2008

"Ich habe schon bei einigen Bloggerinnen gelesen, dass sie das zehnte "Kiri"-Tuch oder die siebte "Bomber"-Jacke gestrickt haben. Gibt es auch für Dich Anleitungen oder Muster, die Du immer und immer wieder strickst und von denen Du fast nicht genug bekommen kannst? Welche sind das, und was fasziniert Dich so an ihnen?"


Ich nur ein Muster was ich gern mal stricke, und zwar bei Socken das einfache 3 re und 1 li Muster. Vor allem wenn es schnell gehen soll oder dier Wolle einen zu unruhigen oder schönen Farbverlauf hat. Sonst versuche ich gern immer mal ein neues Muster zu stricken.

Sonntag, 26. Oktober 2008

Fertige Socken


Zuerst möchte ich euch den ersten meiner herbstlichen Waldsocken zeigen. Er wurde in der Größe 43 gestrickt. Ich habe ONline Wolle verwendet zum einen für Schaft, Ferse und Spitze uni grün und für den Rest ONline Jump ( ist zwar keine Sockenwolle, aber die Farben gefielen mir so und schön passend für den Herbst). De zweite Socke folgt noch.Und hier der gesamte Socke:
Auch sind mir noch ein Paar Socken aus der Opal Hundertwasser- Wolle von der Nadel gehüpft. Die Farben finde ich schön. Die Socken bekommt jamand mit der Schuhgröße 38/ 39. Wenn ich keinen Abnehmer finde, hat sich mein Sohn dafür bereit erklärt die Socken zu tragen.

Ein paar Tage Urlaub






In der letzten Woche waren wir für 5 Tage zu einer Familienrüstzeit in der Dahlener Heide, genauer im Bungalow- Dorf Olganitz. Es war wunderschön. Alle Teilnehmer haben sich gut verstanden und wir haben viele schöne gemeinsame Stunden erlebt.

Wir hatten wunderschönes Wetter, fast nur Sonnenschein. An einem Nachmittag waren Falkner von "EUFALCA" aus Moritzburg mit ihren Tieren zu Besuch. Sie hatten echte Eulen und Greifvögel mit. Jeder durft mal die Tiere streicheln und auch mal den Peter auf den Arm halten. Sieht er nicht schön aus?
Zum Abschluß gab es noch ein Erlebnis für groß und klein. Reiten stand auf dem Plan. Hier mein kleiner Alexander ganz stolz auf einem kleinen Pferd:



Dienstag, 14. Oktober 2008

Erstes Bild vom SÖKELUND

Ich möchte auch mal ein paar Bilder meines Sökelund zeigen. Ich habe den Pulli am Wochenende angeschlagen. Die Farbe der Online- Wolle gefällt mir verstrickt sehr gut. So schnell wird der jetzt bestimmt nicht fertig werden, da immer mal Sachen für Weihnachten genadelt werden. Meine 27 Söckchen fürs Adventswichteln sind fast fertig. Dan wollen noch ein paar Socken das Licht der Welt erblicken und, und, und...





Früher hatte ich kaum UFO´s, aber zurzeit ist es schlimm bei mir. Da wird es Zeit mal wieder einen Stricktag einzulegen ( das ist ein Tag an dem ich mal den Haushalt soweit es geht liegen lasse und fast nur stricke).

Farbenspiele

Letzte Woche wurde bei mir gefärbt. Das ist dabei raus gekommen:

SDC10330

Die Bilder wollte ich nicht eher zeigen, weil der obere Strang fast genauso aussieht, wie der den ich meiner Tauschpartnerin beim Farbstrangtausch geschickt habe. Die Wolle ist normale Sockenwolle.

Der unter ist in den Farben des Farbkreis nach dem Buch 1000 Farben auf Wolle und Seide gefärbt worden und erhielt den Namen Regenbogen. Es ist Marino mit Baumwolle, dadurch entstand der weiße Effekt auf der Wolle.

Freitag, 3. Oktober 2008

Messebesuch

Heute waren wir in Leipzig auf der Modell- und Hobby- Messe . Da gab es für alle viel zu entdecken.

Mein kleiner Sohn Alexander war total von den Modell- Baufahrzeugen begeistert, vor allem die fern gesteuerten haben es ihm angetan. An der Vorführstrecke hätte er stundenlang stehen können.

Auch ein riesiger Playmobilmann war zu sehen, neben einem echten Fahrzeug des THW. 

SDC10315

Als im am Stand des Strickcafe Leipzig war, könnte ich der Drachenwolle nicht wiedersehen, so schöne leuchtende Farben... ein Traum. Gleich drei Stränge wollten mit nach Riesa. Geplant sind damit Socken ( die mittlere), Handschuhe und Schal für Kinder ( die rechte und linke).

SDC10320

Ich habe aber nicht nur Wolle gekauft, sondern gleich mal die große Strickmaschine von Addi  ausprobiert. Entstanden ist ein Schal für meinen Sohn Florian.

SDC10321

PS: Ich war dieses Jahr von der Messe etwas enttäuscht. Es waren nicht mehr so viele Aussteller von Eisenbahnanlagen da ( weshalb meine Kinder gern zur Messe fahren). Die Halle mit den Spielen und den kreativen Dingen war sehr unübersichtlich aufgebaut. Es waren sehr viele verzweigte Gänge, keine geraden Hauptwege mehr, wie vorher.

Aber zum Glück hat es den Kindern und mir gut gefallen.