Montag, 2. Juni 2008

Ein schönes Wochenende






Hallo,

unser letztes Wochenende war echt schön. Nicht nur das Wetter sonder auch das erlebte ist nicht von der Hand zu weisen.

Mit unseren Kirchgemeinde fuhren wir mit dem Bus nach Zentendorf ( nicht weit von Görlitz entfernt) zur Kulturinsel Einsiedel. Das ist ein aussergewöhnlicher Spielplatz. Die Spielgeräte haben nichts mit normalen Schaukel, Rutschen oder Klettergerüsten gemeinsam.

Hier auf dem Bildern seht ihr die Ritterburg. Darin befinden sie geheimnisvolle Gänge und eine Rutsche. Sogar mein Alexander hat sie erkundet. Unter der Burg im Erdreich sind auch verschiedene dunkle Gänge zu erkunden gewesen. Ohne Taschenlampe wäre dies nicht möglich gewesen.









Am Bus auf dem Parkplatz wurde zum Mittag ein grosses Picknick gemacht. Da jeder etwas mitgebracht Nudelsalat, Würstchen oder anderes. Den Kindern und auch den Erwachsenen hat dies viel Spass gemacht.

Da nun alle den Spielplatz schon etwas erkundet hatten und gestärkt waren, wurde für jede Altersklasse ein Geländespiel veranstaltet. Die zwei kleinsten Gruppen suchten einen Schatz wo zuerst viele Stationen besucht wurden bis hin zum Schatz. Hier ist eine davon die grosse Hängbrücke. ( Das ist die Gruppe mit den kleinsten Kindern).



Die grossen Kinder mussten einen Gängster fangen.

Am späten Nachmittag gab es noch Kaffee und Kuchen. Danach ging es wieder nach Hause. Die Kinder sahen lustig aus. Alexander sein T-Shirt war nicht mehr weiß sonder fast schwarz, aber wozu gibt es eine Waschmaschine. Allen hat es so gut gefallen, dass sie nächstes Jahr wieder fahren wollen ( zum 5. mal)

Keine Kommentare: