Mittwoch, 10. September 2008

Die verstrickte Dienstagsfrage 37/2008

"Bist Du in Deinem Blog auch schon nach Anleitungen zu den von dir gefertigten und gezeigten Handarbeiten gefragt worden?Wie denkst Du darüber und wie verhältst Du Dich dann? Ärgert es Dich, wenn jemand die Anleitung von Dir haben möchte, obwohl Du in Deinem Blogeintrag extra ausführlich geschrieben hast, daß dieselbige aus diesem Buch, jener Zeitschrift stammt oder in einem Onlineshop käuflich zu erwerben ist?Herzlichen Dank an Moni für diese Frage! "

Im Blog bin ich noch nciht nach Anleitungen gefragtworden, aber in verschiedenen Foren. Da bin ich gerne bereit zu helfen. Entweder ich verweise durch Links auf die entsprechende Internetseite oder erkläre es kurz.

Doch mit Anleitungen aus Zeitschriften oder Büchern weiter geben habe ich keine Erfahrung weiter. Das ist ja nicht so einfach mit dem Urheberrechten. Ich denke mal da muß man sehr, sehr vorsichtig sein, vor allem mit Kopien oder gescannten Seiten. Ich mache es einfach nicht. Weitergeben des Musters an eine Freundin, die man trifft o.a. ist da etwas anderes, denen kann man es erklären oder mal ein Heft ausleien und was die dann damit zu Hause machen, ist mir relativ egal.

Es grüßt

Kerstin

Keine Kommentare: