Dienstag, 27. Januar 2009

Besuch im Zoo

Gestern waren bei mir im Wohnzimmer die Tiere los, dabei ist eine Giraffe über meine noch weiße Wolle gelaufen und hat etwas Farbe verloren. Dabei ist dieser Strang braun gelbe Wolle heraus gekommen.

Giraffe









Dieses Wildpferd ist eine Färbung, die durch zu viel Farbe entstanden ist:

Wildpferd

Eigentlich sollte es eine Biene Maja werden, doch habe ich zu viel Farbe aufgetragen und es ist verlaufen. Dabei ist ein Strang mit dem Namen Wildpferd entstanden.

Sonntag, 25. Januar 2009

Eine kleine Umfrage

"Eine kleine Umfrage?

Hallo meine lieben Besucher.
Danke das ihr bei mir vorbeischaut.

1) Was strickt ihr gerade?
2)Wenn ihr Wolle kauft,weiß dann jeder sofort was er davon stricken will?
3)Kaufen Mollige Wolle für Accessoires oder für Anziehsachen??(Bin selber mollig)
4)Wo kauft ihr gerne Wolle?
5)Lest ihr auch und wenn ja was?
6)Wie bekommt ihr eure Bilder immer so schön hin?


Würde mich freuen wenn ihr fleißig mitmacht.
Eure Strickwolke."

Diese Umfrage habe ich bei Strickwolke gefunden. Da es euch vielleicht auch interessiert möchte ich mal darauf antworten.

1. Ich stricke gerade meine Schnewittchensocken, Puschen zum filzen und ein Tuch. Es liegen aber noch ein paar ältere Ufo´s und Single Socken in meiner Strickecke.

2. Wolle kaufe ich meistens, weil sie mir gefällt, nur selten mit einer bestimmten Vorstellung, was daraus werden soll.

3. Bin zwar nicht mollig, aber meine Wolle ist meistens für Socken, auch mal für einen Schal oder Handschuh. Große Kleidungsstücke stricke ich nicht weiter. Dauern mir zu lange.

4. Meine Wolle kaufe ich fast nur im Internet, da es bei uns keinen guten Wollladen gibt.

5. Zurzeit lese ich das Buch " Das Gebet des Jabez", aber sonst nicht weiter. Nur sehr, sehr selten.

6. Manchmal sind meine Bilder auch verschwommen vor allem wenn es schnell gehen soll. Ich fotografiere ohne Blitz, wenn möglich bei Tageslicht und stelle auf Nahaufnahme ( Makro) ein. Je nach Zeit bearbeite ich die Bilder mit dem Bildbearbeitungsprogramm PhotoImpact.


keine kalten Ohren mehr

Hallo,

es sind in der letzten Woche zwei Mützen fertig geworden. Gestrickt habe ich sie aus 6-fach Wolle von Opal mit 3er Nadeln. Mein Sohn meint sie ist sehr warm und gefällt ihm sehr gut.

Hier ein Bild der Mütze mit dem Träger:
Hier ohne:


Die zweite Mütze ist für einen Schulfreund meines Sohnes:Durch die rechten Rippen sind sie sehr elastisch.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag.
Es grüßt
Kerstin

Montag, 12. Januar 2009

Mütze fertig

Hallo,

meine erste Mütze nach der Anleitung der Group SimpleStripesKAL ist fertig. Hier ein Bild davon:



Die Streifen gefielen meinem Sohn so toll, dass er auch eine wollte. Kurzer Hand habe ich eine für ihn angefangen und ist fast fertig.

Beide Mützen sind aus 6- fach Wolle und mit 3er Nadeln gestrickt. Durch das Rippenmuster sind sie sehr elastisch und haben eine gute Passform.

Ich wünsche allen Lesern noch eine gute Woche.

Es grüßt

Kerstin