Dienstag, 23. November 2010

Ein paar Socken

Hallo liebe Blog- Leser und Leserinnen,

bei mir sind mal wieder Socken fertig geworden, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Das erste Paar sind Stinos, aber nicht ganz normale. Sie sind aus einem Strang gestrickt und doch nicht gleich ( da bin ich glaube nicht die Einzige mit solchen Paaren). Meinem Sohn gefallen sie aber so.Seht selbst:

Socken Zauberglöckchen

Gestrickt habe ich sie aus einem Strang Sockenwolle von Zauberglöckchen, Größe 39/40.

Socken Zauberglöckchen 2

 

Das zweite Paar ist für mich. Diese Sockenwolle stammt aus der Drachenhöhle, die ihr hier finden könnt. Das Muster habe ich aus der Zeitschrift Verena spezial “In 80 Socken um die Welt” Teil 1. Das Pfauenschweifmuster kann man auf dem Vergrößerungsbild besser erkennen. Socken Drachenwolle 2

   

Socken Drachenwolle

Es sind noch ein Paar kleine Söckchen fertig genadelt, aber die kann ich jetzt noch nicht zeigen, da sie für einen Adventskalender bestimmt  sind.

Es grüßt ganz lieb

Kerstin aus Riesa

Kommentare:

Marlies hat gesagt…

hallo liebe Kerstin
die socken sind beide Paare wunderschön. Mir gefallen sie sehr gut . Auch wenn bei dem 1 Paar der veralfu unterschiedlich ist. Ganz liebes Grüessli Marlies

Britta hat gesagt…

Das sind zwei wunderschöne Sockenpaare. Das Pfauenschweifmuster hab ich auch schon angeschaut.

LG Britta

Fee hat gesagt…

Die Socken sind dir sehr gut gelungen. Ich finde das obere Paar "wildert" richtig schön. Und wer sagt, alle Socken müssen gleich aussehen ;-)

Viele Grüße und alles Gute für das kommende Jahr wünscht Dir Sabine, die auch gerade wieder "wildernde" Socken auf den Nadeln hat.